Kunstgalerie

Bei einem Rehaaufenthalt im Jahr 2011 habe ich ein Hobby (wieder) entdeckt. Seitdem trifft man mich öfter mit Kohle geschwärzten Händen an oder mit Farbe in den Haaren. Das Malen ist für mich Entspannungstherapie und eine Flucht aus dem stressigen Alltag.

Was in diesen Musestunden entsteht, kann man hier betrachten. Viel Spaß!

Bilder (Acryl, Öl, Mischtechnik)

"Dawn" Acryl auf Leinwand (70 * 50)
"Sehnsucht" Tryptichon, Acryl auf Strukturpaste und Leinwand (ca 115 * 50)

Zeichnungen, Skizzen (Kohle, Graphit, Rötel)

"Till" Kohle auf Papier (40 * 30)
"Ian - close up" Kohle auf Papier (40 * 30)

Grafik, Experimentelles, Collagen