Blog

banner kriminacht 2019

WIENER KRIMINACHT

Am 15. Oktober feiern wir 15 Jahre Wiener Kriminacht im Kaffeehaus!! Viele Krimiautor/innen aus dem In- und Ausland werden an diesem Tag in 40 verschiedenen Kaffeehäusern in Wien lesen. Jennifer B. Wind und Manfred Rebhandl werden im Café Weidinger auftreten. Um 19 Uhr liest Manfred Rebhandl aus seinen „Biermösel“ Kultkrimis und ab 20:30 erleben Sie […]

stadt-lesen-1

Zwei Lesungen an einem Tag!

Am 14. September hatte ich das große Vergnügen gleich zwei Lesungen an einem Tag in Wien zu haben. Das war sehr interessant. Beide Lesungen unterschieden sich komplett. Stadt.lesen Um 17:00 Uhr durfte ich beim Open Air Lesefestival Stadt.Lesen am Yppenplatz lesen. Eine Stunde lang habe ich ausgewählte Passagen aus meinem Buch vorgetragen. Die Zuhörer durften […]

banner masken

Benefiz Lesung im BOOKS4LIFE

Jennifer B. Wind liest in der Charity Buchhandlung Books4life aus ihrem neuen Thriller „Die Maske der Gewalt“ , gewürzt mit beliebten Anekdoten rund um den Schreiballtag und bleibt anschließend zum Plaudern und Signieren. Sämtliche Einnahmen gehen an einen guten Zweck, siehe Webseite des Veranstalters. Books4Life Wien – karitativer Secondhand Buchladen Skodagasse 17, 1080 Wien E-Mail: […]

stadtlesen

Jennifer B. Wind liest beim STADT.LESEN Open Air Festival in Wien

Lesegenuss unter freiem Himmel bei freiem Eintritt

29 StadtLesenStädte erwarten im Sommer 2019 hohen Besuch – bücherturmhohen Besuch. Damit sind sie Teil der elften StadtLesenLiteraTour. Die Besucher frönen Ihrer Leselust im mobilen Lesewohnzimmer, wählen aus mehr als 3000 Büchern in den Büchertürmen ein Exemplar aus, lassen sich nieder auf gemütlichen Lesesitzmöbel und lesen, lauschen, vertiefen sich, verweilen – geben sich Ihrer Phantasie hin. Autoren stimmen in ihrer Funktion als Bibliophiles Highlight ein auf vier Tage Lesegenuss – unter freiem Himmel bei freiem Eintritt. StadtLesen ist unspektakulär spektakulär, unaufdringlich durchdringlich. Die Besucher haben Zeit zum Lesen, zum Phantasieren. Das Projekt fördert die gesunde Langeweile, weckt die oft verloren gegangene Phantasie. Die Besucher leben in Ihrer eigenen Kopfwelt: „Lesen ist eine Welt im Kopf“, so ist es Initiatior Sebastian Mettlers Devise. Das feiern im Jubeljahr 29 StadtLesenStädte als Teil der LiteraTour. „Lesegeadelt“ ist StadtLesen durch die Schirmherrschaft der österreichischen UNESCO Kommission.

StadtLesen reifte aus dem Innovationswerkstattsprojekt Bibliotels. Dem Leitsatz folgend „Lesend reisen, reisend lesen“ gründete Sebastian Mettler 2007 eine innovative Hotelkooperation für Unterkünfte mit hohem Qualitätsstandard, speziellem Literaturangebot und besonderer Atmosphäre. Mettlers Anliegen waren fortan Lesegenuss in die Welt tragen und Menschen einen Zugang zu Büchern gewähren. Somit startete er die erste StadtLesenTour in Österreich. Der Rest ist erlesene Geschichte.

kniggs header

„Eine kniggstastische Reise“ Das multimediale Bildertheater beim Ferienspiel in Pottenstein

Achtung: geschlossene Veranstaltung!   „Eine kniggstastische Reise“ kommt nach Pottenstein zum Ferienspiel. Das Multimediale Bildertheater ist kulturbasiertes Lernen vom Feinsten. Das von KinderKnigge in Kooperation mit Norberto Bertassi von teatro und Jennifer B. Wind entwickelte Format ist für Kinder von 5 bis 10 Jahren geeignet. Möchten Sie Ihren Kindern das auch bieten? Finden Sie mehr […]

1 3 4 5